Geschichten um Puschel
Geschichten um Puschel
Geschichten um Puschel
Idee

Kleine charmante Geschichten mit viel Musik für Kinder von 2 bis 6 Jahren, das ist die Idee der Puschelgeschichten.

Im Mittelpunkt steht das Kuscheltier Puschel, der mit seinem Puschelpapa, dem Tastenmann und natürlich mit den Kindern erzählend und singend viele Abenteuer erlebt.

Bekannte Kinderlieder bilden die musikalische Grundlage der Puschelgeschichten und erklingen neu arrangiert in unterschiedlichsten musikalischen Gewändern.

Aber auch neue Melodien, wie das Puschellied aus der Feder von Matthias Hirth und Jan Deicke erfreut die Kinder, wenn der Refrain erklingt: „Puschel, Puschel, Puschel macht das Leben kuschlig. Puschel, Puschel, Puschel macht mich froh …“

Ein musikalischer Theater- und Mitmachspaß für Kinder, denn es wird gemeinsam gesungen, getanzt und einige Aktionen mehr.

Bei der Programmreihe „Puschel und die Jahreszeiten“ werden die Kinder mit vier Puschelgeschichten jeweils zu einer Jahreszeit musikalisch durchs gesamte Jahr geführt.

Und in dem Stück „Puschel und die Überraschungspost“ werden die Kinder neben bekannten Melodien mit Liedern und Klängen aus fremden Ländern überrascht.

Menü